Anmeldebedingungen


Angemeldet ist ein/e Interessent/in, wenn die elektronische Veranstaltungsanmeldung vollständig ausgefüllt und bestätigt worden ist. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung von uns. Die Anmeldung ist abgeschlossen, wenn die gesamten Seminarkosten auf unserem Konto bis spätestens acht Wochen vor Seminarbeginn eingelangt sind. Sie erhalten erst nach der Überweisung des Seminarbeitrages eine Zahlungsbestätigung.

Traumafokus Basis Curriculum  (Grundstufe und Mittelstufe) können nicht einzeln im Rahmen des Weiterbildungscurriculums besucht werden. Das Traumafokus Oberstufen-Seminar für Fortgeschrittene kann erst besucht werden nach Absolvierung des Basis Curriculums. .

Das Schmerzfokus Curriculum ist seit 2019 neu konzipiert und beinhaltet eine Seminarreihe aus drei Teilen: Grundlagen Seminar I, Stress und Schmerz II, Chronische Schmerzerkrankungen III. Es benötigt dafür kein Basiscurriculum mehr, sondern beinhaltet die für die Schmerzherapie erforderlichen Grundkenntnisse aus Traumafokus. Es ist für Interessierte gedacht, die eine umfassende Ausbildung zum/r zertifizierten Schmertherapeuten/in Erlangen möchten.

In Österreich gelten die gesetzlichen Bestimmungen für: vom Bundesministerium für Gesundheit eingetragene PsychotherapeutIn, Klinische- und GesundheitspsychologIn sowie ÄrztIn mit PSY III Diplom der österreichischen Ärztekammer, siehe unter Voraussetzungen. Für SeminarteilnehmerInnen aus Deutschland, Schweiz und anderen Ländern gelten die jeweils nationalen, gesetzlichen Berufsbestimmungen zur Ausübung von Psychotherapie, siehe auch unter Voraussetzungen.

Zusagen erfolgen in der Reihenfolge der Online Anmeldungen. Sie gelten als verbindliche Anmeldung!

Es wird vorausgesetzt, dass jede/r SeminarteilnehmerIn ausreichende psychotherapeutische Berufspraxis hat. Das Institut für Neuropsychotherapie behält sich vor, Unterlagen zur Prüfung ausreichender Qualifikation jederzeit anfordern zu können. TeilnehmerInnen, die die Eingangsqualifikation nicht erfüllen oder sich ungebührlich gegen die Usancen des Institutes oder MitarbeiterInnen verhalten, können ohne Ersatz oder weitere Ansprüche vom Seminar ausgeschlossen werden.
Anmelde- und Zahlungsbestätigungen erfolgen in der Reihenfolge der Anmeldungen erst nach einer Überweisung der jeweiligen Seminarkosten.
Bei ausgeschriebenem Frühbucherbonus muss der Seminarbetrag innerhalb der Frühbucherbonus Frist auf dem Bankkonto des Vereins eingelangt sein. Ansonsten entfällt der Anspruch und der reguläre Seminarbeitrag wird fällig.
Bei Zahlungsversäumnis wird eine Bearbeitungsgebühr bei der 2. Mahnung in der Höhe von EUR 10.- (zehn Euro) verrechnet.
 
 
der Gerichtsstand ist in Wien.
(zuletzt geänderte Fassung : Januar 2017)