Zertifizierungen in Traumafokus & Schmerzfokus

Die entsprechende Zertifizierung berechtigt den/die ausgebildete/n TF Kandidaten/in dazu die Bezeichnung Traumafokus Therapeutin zu tragen und Traumafokus als Weiterbildungsmethode oder Therapieform auf Webseiten und Visitenkarten zu führen.

Alle Seminare bei Thomas Ch. Weber oder Birgitta Hadatsch-Metz, die als Brainspotting Seminare bei Thomas Ch. Weber absolviert wurden, werden vom Institut für Neuropsychotherapie bis Ende 2017 angerechnet.

NEUE SEMINARSTRUKTUR (gilt ab 2019 !)

KOMPAKTCURRICULUM TRAUMAFOKUS TRAUMATHERAPIE

I. Traumafokus Basis Therapeut/-in  (80 AE) 

  • Seminar Grundstufe (20 AE) 2-tägig
  • Seminar Mittelstufe (20 AE) 2-tägig
  • mind. 9 AE Gruppen- und/oder Einzel Supervision durch akkreditierte Traumafokus SupervisorInnen
  • 25 dokumentierte TF Sitzungen mit min. 4 KlientInnen.
  • ein Fall Video oder eine Live Demo unter Supervision durch akkreditierte Traumafokus SupervisorInnen (= 6 AE)
  • Formular zur Einreichung der dokumentierten Fälle: tl_files/doc/doc_icon.jpg Doku Basis TF TherapeutIn
    bitte als doc Datei einreichen (nicht handgeschrieben bitte)

 

II. Traumafokus Fortgeschrittenen Therapeut/-in   (50 AE)

  • Seminar Oberstufe (20 AE)
  • Basis TF Zertifikats Nachweis
  • zwei Praxistage mit Supervision (je 10 AE) und/oder ein Supervisionsseminar (20 AE) und/ oder Einzel Supervision durch akkreditierte Traumafokus Supervisoren
  • 25 weitere dokumentierte TF Sitzungen mit mind. 4 weiteren KlientInnen auch mit Verwendung von Traumafokus Fortgeschrittenen Techniken der Oberstufe 
  • eine supervidierte Videositzung oder Live Demo während einer Gruppensupervision unter Verwendung einer Traumafokus Fortgeschr. Technik.  (=6 AE)
  • Formular zur Einreichung der dokumentierten Fälle: tl_files/doc/doc_icon.jpg Doku Fortgeschrittenen TF TherapeutIn bitte als doc Datei einreichen (nicht handgeschrieben)

 

KOMPAKTCURRICULUM SCHMERZFOKUS SCHMERZTHERAPIE 

Schmerzfokus Therapeut/-in   (96 AE)

  • Grundlagen Schmerzfokus Seminar I (20 AE)
  • Stress und Schmerz Seminar II (20 AE)
  • Chronische Schmerzerkrankungen Seminar III (20 AE)
  • mind. 3 Supervisionstage Schmerzfokus (30 AE) und/oder Einzelsupervisionen in Schmerzfokus
  • 15 dokumentierte SF Sitzungen mit mind. 4  KlientInnen 
  • eine supervidierte Videositzung oder Live Demo während einer Gruppensupervision unter Verwendung einer Schmerzfokus Fortgeschr. Technik.  (=6 AE)
  • Formular zur Einreichung der dokumentierten Fälle: tl_files/doc/doc_icon.jpgDoku Schmerzfokus TherapeutIn 
    bitte als doc Datei einreichen (nicht handgeschrieben)

Traumafokus Kinder- und Jugendlichen Therapeut/in  (70 AE)

  • Basis TF Zertifikats Nachweis
  • Fortgeschr. TF Zertifikats Nachweis (nur für Kinder- Jugendliche Vertiefungsseminar II)
  • mind. 20 AE Gruppen- und/oder Einzel Supervision durch akkreditierte Traumafokus Supervisoren für Kinder- und Jugendliche
  • TF Kinder- & Jugendlichen Einführungs-Seminar I (20 AE)
  • TF Kinder- & Jugendlichen Vertiefungs-Seminar II  (20 AE)
  • 25 weitere dokumentierte TF Sitzungen mit Kindern- und/oder Jugendlichen unter Verwendung von Traumafokus Fortgeschr. Kindertechniken, wie z.B. nah oder fern Fokus usw. 
  • eine supervidierte Videositzung einer TF Ki. & Ju. Sitzung oder Live Demo während eines Praxistags unter Verwendung einer TF Fortgeschr. Technik mit Ki. & Ju.  (= 6 AE)

 

Gesamtdauer der Weiterbildung: zwei bis zweieinhalb Jahre


Traumafokus Supervisor/in  (80 AE)

  • Basis TF Zertifikats Nachweis (gültig 5 Jahre nach Abschluss) 
  • Fortgeschr. TF Zertifikats Nachweis (gültig 5 Jahre nach Abschluss) 
  • Schmerzfokus Curriculum (Teil I, II, III)
  • freie Assistenz in allen Basis und Fortgeschrittenen TF Seminaren (exkl. Kinder- und Jugendliche)
  • TF SupervisorInnen wird der Status nach 5 Jahren automatisch verlängert, wenn Sie eine TF Seminarassistenz (2 tägig) oder einen 1 tägigen Fresh Up Seminartag alle 5 Jahre besuchen.

 

Hinweise für Zertifizierung und Webeintragung für Traumafokus

Für Erlangung der Zertifizerung ersuchen wir Sie sämtliche Seminarmodul- sowie Supervisionsbestätigungen und die erforderten Falldokumentationen an das Institut für Neuropsychotherapie: office@traumafokus.com zu senden. Eine Rezertifizierung von Brainspotting auf Traumafokus ist  möglich, wenn der/die einreichende Kandidat/in die Brainspotting Seminare bei Thomas Ch. Weber absolviert hat.
Die Webeintragung in die Traumafokus TherapeutInnenliste beträgt pro Kalenderjahr  € 30.- und berechtigt den Titel Traumafokus Basis bzw. Fortgeschrittenen Therapeut/in offiziell zu führen.