Schmerzfokus Fortgeschrittenen Seminar 


Schmerztherapie bei akutem / chronischem Schmerz

Leitung: Mag. Thomas Weber (Traumafokus Ausbilder)

Termin: 19.-20. Okt. 2018

Seminarzeiten: täglich 09:30 - 18:00 Uhr

 

Seminarort: ESBA, Gerstnerstrasse 3, 1150 Wien

Seminarzeiten: jeweils 09:30 - 18 Uhr

Seminarkosten: € 450.- (inkl. USt.)

Voraussetzungen: Traumafokus Grundstufe und Mittelstufe oder Brainspotting Basis 1 und Basis 2

Fortgeschrittenen Seminar für Traumafokus TherapeutInnen mit dem Schwerpunkt chronisch-somatische und akute Schmerz-Erkrankungen. Es zeigt sich insbesondere mit Schmerzfokus, dass Schmerzverarbeitung auf einer physiologisch-biografischen Ebene mit psychischen Ursachen abläuft und die Verarbeitung sowie Auflösung von Schmerzempfinden effektiv geschieht. Jeder chronische Schmerz hat eine Schmerzgeschichte, zu der wir mithilfe von Schmerzfokus heute leichten Zugang bekommen können und somit eine psychotherapeutisch orientierte Schmerztherapie erfolgen kann im Gegensatz zu einer konventionellen funktionell-symptom-orientierten Schmerzbehandlung.

Erstmals scheint es möglich zu werden, dass wir mit Schmerzfokus als neuropsychotherapeutischen Zugang in der Lage sind, eine umfassende schmerztherapeutische Behandlungsform anbieten zu können.

Eine klinische Langzeitstudie "Painspotting bei chronischem Schmerz" läuft gerade unter der Leitung von Mag. Thomas Weber und Mag. Gerhard Preschitz an der SysTelios Klinik in Deutschland.

Powerpoint unterstützt inkl. Seminarunterlagen (im Seminarpreis inbegriffen)

Seminar Inhalte:

  • Definition und psychische Zusammenhänge von akutem und chronischem Schmerz.
  • Neurobiologische Grundlagen zu Schmerz, Schmerzleitung und Schmerzregulation
  • Therapie von Schmerz mit Schmerzfokus
  • Arbeit mit der Schmerzgeschichte
  • manuelle Körperinterventionstechnik (MKT) bei starkem chronischem Schmerz
  • Übungen in KG

2 Tage (18 AE)

... weiter zur ONLINE ANMELDUNG